Aktion!

Brita XXL Optimax Cool

Direkt zum Testbericht ▼ Wenig Zeit? Direkt zum Testfazit ▼

Amazon.de Preis: 47.99 38.02 (as of 22. August 2017, 14:00) *

Kostenlose Lieferung ab 29,00€ bei Amazon.de

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Der Brita Optimax XXL, ist mit seinem Fassungsvermögen von mehr als 5 Litern, ideal für Familien und alle die komplett auf gefiltertes Leitungswasser umsteigen möchten. Der Wasserfilter ist mit Zapfhahn, abnehmbaren Deckel und rutschfesten Füßen ausgestattet. Der Britta Optimax ist außerdem Spülmaschinenfest.

Jetzt bei Amazon ansehen »

Der Brita XXL Optimax Cool im Test

Der Brita Wasserfilter XXL Optimax Cool vereint kompakte Form und enormes Fassungsvermögen auf durchdachte Weise. Dadurch passt er gut in größere Kühlschränke. Das Auffüllen wird durch den abnehmbaren Deckel erleichtert. Die elektronische Anzeige BRITA MEMO erinnert an den rechtzeitigen Austausch der Kartusche. Über einen Zapfhahn kann jederzeit frisches gefiltertes Wasser entnommen werden.

Vorteile Nachteile
sehr gute Verarbeitung leichte Designschwächen
gute Filterleistungrelativ teure Filter
hohes Fassungsvermögenpasst nicht in alle Kühlschränke
TÜV-Geprüft 
TÜV-Geprüft 
sehr gute Kundenbewertungen 

Bei Amazon Ansehen »

Vorteile

Mit 8,5 l Gesamtvolumen, das ergibt 5,3l gefiltertes Wasser, bietet der Brita XXL Optimax einen großen Vorrat an frischem Wasser. Er eignet sich besonders für größere Familien, Büros oder Teeküchen in kleinen Firmen. Die elektronische BRITA MEMO Anzeige im Deckel zeigt an, wann die Kartusche des Filters gewechselt werden muss. Dies garantiert eine gleichbleibende Wasserqualität. Der Wasserfilter ist, bis auf den Deckel, spülmaschinengeeignet bis 50°C.

Nachteile


Aus den genannten Vorteilen ergeben sich auch einige Nachteile. Das große Volumen (insbesondere die Höhe von 22 cm) macht es bei einem kleineren Kühlschrank notwendig, einen ganzen Regalboden zu entfernen oder, falls möglich, in der Höhe zu verstellen. Gefüllt ist der Wasserfilter relativ schwer und damit nicht so einfach zu bewegen. Zapfhahn und Griff liegen direkt übereinander. Um Wasser zapfen zu können, muss der Optimax XXL soweit vorgezogen werden, dass der Zapfhahn vorn am Regalboden übersteht. Dadurch ragen Griff und Zapfhahn unter Umständen bis in den Türbereich des Kühlschranks hinein. Hier muss für die nötige Bewegungsfreiheit gesorgt werden, indem Sie an der Stelle beispielsweise keine Flaschen abstellen. Die Geschwindigkeit, mit der das Wasser aus dem Zapfhahn läuft, ist akzeptabel, wenn Sie ein Glas Wasser trinken möchten. Um einen ganzen Wasserkocher zu befüllen, braucht es etwas Geduld.

Filterleistung

Die Filterleistung des größten Modells von Brita ist ähnlich gut wie bei allen anderen Wasserfiltern von Brita, da die selben Filterkartuschen genutzt werden. Das gefilterte Wasser ist wesentlich weicher und schmeckt sehr gut! Selbst das Berliner Wasser mit einem Härtegrad von 25° dH konnten wir im Test einwandfrei und vollständig auf 0° dH entkalken werden.

Die Teststreifen zur Bestimmung der Wasserhärte. Oben = vor dem Filtern 25° dH. Unten = nach dem Filtern 0° dH.

Auch bei der Filterung von im Wasser gelösten Partikeln schneiden die Filter von Brita sehr gut ab. In unserem Test konnte der Filter die Anzahl der Partikel von ursprünglich 379 PPM auf etwa 270 PPM reduzieren. Einer der Bestwerte in unserem Wasserfilter Test.

Der Brita XXL Optimax Cool im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Dieser Wasserfilter war noch nicht der richtige für Sie?

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Hier finden Sie alle getesteten Modelle in einer filterbaren Übersicht.

Zur Übersicht »

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl eines Tischwasserfilters beachten sollten.

Zur Kaufberatung »

Der Brita XXL Optimax Cool im Preisvergleich