| Datum:  | Letztes Update: 

Der Brita OnLine Active Plus Armatur mit integriertem Wasserfilter im Test

Teilen Sie diesen Testbericht:

Amazon.de Preis: 138.21 134.78 (as of 22. Oktober 2017, 12:30)*

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Diese komplette Wasserfilter Armatur, die Brita OnLine Active Plus gewährleiste Sie sich jederzeit frisches, gefiltertes Wasser direkt aus dem Wasserhahn. Diese Küchenarmatur reduziert Kalk, geruchs- und geschmacksstörende Stoffe, wie Chlor sowie hausinstallationsbedingte Metalle wie Kupfer und Blei. Das Wasserfiltersystem beinhaltet eine separate Armatur sowie eine zwei-stufige Härteeinstellung am Filterkopf. Wie gut die Filterleistung und alle anderen Eckdaten der Armatur sind, erfahren Sie in diesem Testbericht.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

Vorteile Nachteile
keine Wartezeitetwas handwerkliches Geschick von Nöten
edles Design
langfristig sehr günstig

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung & Qualitätseindruck

Mit der Online Active Plus Armatur liefert der bekannte Wasserfilter-Hersteller Brita eine Lösung für alle, die gefiltertes Wasser am liebsten direkt aus der Leitung genießen möchten. Die Armatur kommt in ansprechendem Edelstahl-Finish.

Das Gerät macht insgesamt einen sehr robusten, hochwertigen Eindruck und ist dank seiner großzügigen Ausmaße von 15,8 x 31,5 x 31,8 cm auch zum Befüllen großer Gefäße geeignet. Dank ihres schlichten, aber eleganten Designs passt die Armatur in jede moderne Küche.

Handhabung

Der Einbau der Armatur setzt durchaus etwas handwerkliches Geschick voraus, ist aber dank der beiliegenden Bedienungsanleitung durchaus zu bewältigen, das richtige Werkzeug vorausgesetzt. Auf den Kaltwasseranschluss der Küchenspüle wird zunächst ein T-Stück aufgesetzt, von dort führt man einen Schlauch zum vorhandenen Wasserhahn, einen zweiten zur Brita Armatur.

Der Einbau erfolgt wie bei jeder anderen Armatur, der einzige Unterschied ist der Filter, welcher unter dem Tisch montiert wird. Positiv – auch als Laie lässt sich der Einbau in einer halben Stunde leicht bewältigen. Sobald die Armatur vollständig angeschlossen ist, muss lediglich noch die Filterstärke auf eine von zwei Stufen eingestellt werden, je nach Härte des vorhandenen Leitungswassers. Sämtliche für den Einbau nötigen Komponenten werden gleich mitgeliefert, es müssen also keine zusätzlichen Kosten aufgewendet werden.

Einmal eingebaut, funktioniert die Brita Online Active Plus wie eine gewöhnliche Armatur. Der integrierte Filter bewältigt bis zu 1000 Liter, je nach vorhandener Wasserhärte. Sobald das Filterstück ausgewechselt werden muss, informiert eine eingebaute LED- Leuchte darüber.

Ein kleiner Wermutstropfen ist dabei allerdings der recht stolze Preis des Wechselfilters von gut 40€. Bedenkt man allerdings die enorme Wassermenge, die damit gefiltert werden kann, ist auch das zu vernachlässigen.

Filterleistung

Die Filterleistung des OnLine Active Plus ist, Brita typisch, gut bis sehr gut. Der Geschmack und die Härte des Wassers ließen sich deutlich reduzieren bzw. verbessern. Wir konnten die Wasserhärte im Test von 25°dH auf knapp 5°dH senken. Dies ist ein guter Wert aber leider nicht so gut wie bei den Tischwasserfiltern von Brita.

Besonderheiten

Die Besonderheit der Online Active Plus Armatur liegt auf der Hand. Statt Leitungswasser umfüllen und auf die Filterung warten zu müssen, kann es nun auch direkt aus der Leitung getrunken oder in die Kaffeemaschine gegeben werden. Dadurch spart man sich Zeit, Geld und lästiges abspülen.

Die Brita OnLine Active Plus Armatur im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Der Brita OnLine Active Plus Armatur im Preisvergleich